Kursangebot 2020

image-10103279-Wintergarten-6512b.w640.JPG


Auf Anfrage biete ich auch individuelle Kurse ab 3 Personen an, melden Sie sich  jederzeit!
image-10103276-Wintergarten_2-e4da3.w640.JPG



Seifenkurs
Seifenherstellung - kaltgerührte Naturduftseifen

Lassen sie sich  überraschen von diesem uralten, fast vergessenen und kreativen Handwerk. Rühren Sie Ihre eigene, natürlich pflegende Naturseife für den täglichen Genuss unter der Dusche. Nehmen Sie sich Zeit für einen spannenden und gemütlichen Kurstag in der Kräuterstube am Zürichsee.

Ein kleiner Theorieteil über das Naturseifensieden im Kaltverfahren. Lernen sie die wichtigsten
Rohstoffe der Seifenherstellung und verfolgen Sie den spannenden Prozess der Verseifung.
Mit Anleitung und Unterstützung kann jeder Kursteilnehmer eine eigene 1 kg Seife herstellen. 

Kursdauer: 14.00 - 17.00 Uhr
Kurskosten: CHF 120.-- (inkl. Material und kleiner Snack)
Teilnehmerzahl:  bis max. 6 (ab 18 Jahre, da mit Lauge gearbeitet wird)

Mitnehmen: Schürze oder alte Kleider, Schutzbrille, Gummihandschuhe, (kann auch am Kurs für den Selbstkostenpreis bezogen werden) altes Badetuch/Wolldecke,  Form zum abfüllen mit mind. 1 Liter Inhalt (zBsp. Glacebehälter, Pringles-Dose, alte Plastikvorratsdosen)


 24. Oktober 2020, Samstag von 10.00 - 14.00 Uhr ausgebucht!
   
oder

28. November 2020, Samstag von 10.00- 14.00 Uhr ausgebucht!






Naturkosmetik herstellen 

Mit Hilfe ausgewählter, natürlicher Rohstoffe mischen Sie sich selber Ihre eigene, individuell an Ihre Bedürfnisse und Ihren Hauttyp angepasste Pflegelinie. Der Kurs vermittelt ihnen das Wissen zur Herstellung verschiedenster, natürlicher Pflegeprodukte. Zudem erlernen Sie Eigenschaften, Wirkungsweisen und Verarbeitungsmöglichkeiten der einzelnen Rohstoffe. Sie bestimmen die Wirkung und den Duft  und die Zutaten sind weitgehend biologisch erzeugter Naturrohstoffe, frei von Konservierungsmittel, synthetischen Duft- und Farbstoffen, Pestiziden, Paraffinen oder anderen Erdölderivaten. 

Dieser Kurs vermittelt das Basiswissen zur Herstellung von natürlichen Pflegeprodukten. Unter fachkundigen Anleitung stellen Sie in dem Workshop einen individuellen Pflegebalsam, ein erfrischendes Gesichtswasser und eine pflegende Gesichtscreme her.

Datum:    Samstag, 12. Dezember 2020
Kursdauer: 10.00- 13.00 Uhr
Kurskosten: CHF 60.- (inkl. Material, Skript und kleiner Snack)
Teilnehmerzahl:  bis max. 6
Mitnehmen: Schreibzeug







Rundum gesund: Die duftende Hausapotheke

Die ätherischen Öle dafür nutzen, sich im Alltag wohl zu fühlen, das wäre auch die beste Gesundheitsvorsorge, denn es ist längst erwiesen, dass seelisches Wohlbefinden das Immunsystem stärkt Die naturheilkundliche Medizin behandelt den Menschen immer in seiner Ganzheit, darum sind ätherische Öl wegen ihrer vielseitigen wirkenden Inhaltstoffe besonders gut geeignet. Sie beeinflussen das seelische und geistige Wohlbefinden positiv, stärken die Abwehrkräfte und heilen viele Beschwerden. Hinzu kommt dass ätherische Öle, richtig dosiert und angewendet, keine Nebenwirkungen haben und deshalb besonders gut geeignet sind für die Selbstbehandlung von Alltagsbeschwerden.


Kursziel:

Sie gewinnen Freude und vertiefen Ihr Interesse an den natürlichen Düften und verstehen die Bedeutung des Geruchsinns für das persönliche Wohlbefinden und das soziale Miteinander.Sie lernen die Gewinnungsprozesse der ätherischen Öle kennen. Sie sind fähig, bei einfachen Anwendungen für Alltagsbeschwerden, richtig zu dosieren.

Unter fachkundigen Anleitung stellen Sie in dem Workshop eine Wundsalbe, Erkältungsbalsam und einen Riechstift her.

Datum: Freitag 30. Oktober 2020
Kursdauer: 14.00- 17.00 Uhr
Kurskosten: CHF 60.- (inkl. Material, Skript und kleiner Snack)
Teilnehmerzahl:  bis max. 6
Mitnehmen: Schreibzeug



Kursleitung:
Karin Laube
Seifensiederin und Kräuterfachfrau


Kursort:
Kräuterstube am Zürichsee
Bergstrasse 141
8707 Uetikon am See
image-10103288-Wintergarten_3-9bf31.w640.JPG
Allgemeine Kursbedingungen:
Anmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen und sind verbindlich.
Kostenlose Abmeldungen bis 1 Woche vor dem Kurs möglich. Bei späteren Abmeldungen muss ich 80% des Kurses berechnen.
In den Kurskosten sind die Kursunterlagen,  Rohstoffe, Material, Getränke und eine kleine Zwischenverpflegung inbegriffen.
Die Kurskosten werden in Rechnung gestellt und sind bis spätestens 1 Woche vor Kursantritt zu bezahlen.
Versicherung ist Sache des Teilnehmers.


Anmeldung

Diese Website wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google- Datenschutzrichtlinie und Terms of Service gelten.